Schwesterlein
Fr, 20. August 2021, 20.30 Uhr
Schwesterlein / Stéphanie Chuat und Véronique Reymond / Schweizer Filmpreis 2021
Drama
Deutschland, Schweiz 2020 – 101 min
Kollekte
Dramaturgin Lisa versucht alles, um ihrem an Leukämie erkrankten Bruder Sven das Leben zu retten. Sven war einst gefeierter Theater-Schauspieler, doch auch wenn er es nicht wahrhaben will, für einen Auftritt ist er zu schwach. In den Schweizer Bergen soll Sven zu neuen Kräften kommen, mit unbändigem Lebenswillen träumt Sven von einer Rückkehr auf die Bühne. Doch als sich sein Zustand zunehmend verschlechtert, schwankt Lisa immer mehr zwischen Hoffnung und Abschied.

In Zusammenarbeit mit dem Kino Roxy, Romanshorn. 

Trailer unter:
www.schweizerkulturpreise.ch   

*Je nach Wetter und Aufführungsort kann sich der Filmbeginn um bis zu einer halben Stunde verzögern. Wir beginnen, sobald es dunkel genug ist. Bei schönem Wetter im Garten, bei Regen im Dachbodenkino.
Die Küche ist ab 18 Uhr offen. Reservation empfohlen: Telefon 071 411 30 40 / www.loewen-sommeri.ch