Raphael Jost – Quintett
Sa, 16. Februar 2019, 20.30 Uhr
«Moosedays» – Konzert
Eintritt: 35.- / 30.- / 15.-* 

«Moosedays» – Konzert
 
Er ist Sänger, Pianist, Songwriter, Arrangeur und Bandleader und wurde bereits für sein Debut-Album mit dem Swiss Jazz Award ausgezeichnet - Raphael Jost kann getrost als Ausnahmetalent bezeichnet werden. Er überrascht mit seiner kraftvollen, warmen Stimme und versteht es wie kein zweiter, sich zwischen Jazz und Pop hin und her zu bewegen. Nun präsentiert Jost sein zweites Album «Moosedays», welches erst kürzlich erschienen ist. Dabei übernimmt er die Rolle des Crooners und präsentiert mit seiner Band vorwiegend eigene Songs, in denen er sein Gespür für eingängige Melodien ebenso unter Beweis stellt wie sein Geschick als Arrangeur. Dabei gibt es immer wieder Platz für die beiden herausragenden Solisten am Tenor Sax und an der Trompete, sich zu entfalten - stets getragen von einer groovenden Rhythm-Section. Raphael Jost – vocals u. piano / Lukas Thöni – trumpet / Christoph Grab – tenor sax / Raphael Walser – double bass / Maxime Paratte – drums

 www.raphaeljost.ch

* für Schüler und Studenten